Wieso muss ich bei jeder Fahrt mein Smartphone neu mit dem Dongle verbinden

Wieso muss ich bei jeder Fahrt mein Smartphone (iPhone 11) neu mit dem ODB2-Dongle verbinden?

Bei meinem Android-Gerät musste ich das nur nach einem Software-Update tun, wenn mit dem Update auch die Verbindung mit dem Dongle verloren gegangen war.

Mit iOS passiert das aber nicht nur beim Update, sondern immer, und damit wird das Fahrtenbuch ad absurdum geführt.

Was hat man sich dabei gedacht?

Hallo @prussak,

hast du dir schon den Beitrag zu IOS Verbindungsproblemen angesehen?

iOS - Warum zeichnet meine Fahrt nicht sofort auf?

Habe heute wieder keine Aufzeichnungen erhalten, und das, obwohl ich direkt vor Fahrtantritt das iPhone und den Dongle neu gekoppelt habe und anschließend auch kurz die Anzeige auf der App stand Fahrzeug verbunden und Fahrzeug gestartet.
In der Fahrzeugübersicht steht auch der aktuelle Kilometerstand nachbereiten Fahrtbeendigung, aber nicht m Fahrtenbuch steht wieder kein Eintrag.

Was läuft da falsch? In der App sind alle Berechtigungen erlaubt, die möglich sind.

Das Fahrtenbuch ist unter diesen Umständen absolut unbrauchbar, weil ja immer erst nach der Fahrt auffällt, dass nichts aufgezeichnet wurde.
Was kann man noch tun, außer die absolut nutzlosen Hinweise ständig mit dem gleichen Ergebnis „ERFOLGLOS“ zu wiederholen?

Dies scheint kein IOS Problem zu sein, dies ist ein allgemeines Problem,
Ich habe es jetzt auf dem Samsung Note 20 Ultra sogar extremer als beim Huawei P30 Pro.

Bei meiner Frau, die das P30 hatte, lief alles bestens.

Nach dem Update auf iOS 14.5.1 ging es jetzt bis heute morgen, und dann der gleiche Mist wieder. Auf der Rückfahrt von der Arbeit, wieder keine Aufzeichnung.

Ich zweifle langsam an der Qualität der App.

Was mir unter iOS auch aufgefallen ist, ist dass der aktuelle Kraftstoffinhalt in der App zwar in Prozent annähernd korrekt angegeben wird. Der Absolutinhalt in Litern aber immer 0 ist, egal, ob Tank voll oder leer. Wozu habe ich dann mein Fahrzeug hinterlegt? Sind die hinterlegten Daten unter Android anders als unter iOS? Oder kann Android mehr Parameter auslesen, als iOS?

Wahrscheinlicher aber ist, dass die Entwickler irgendetwas vergessen haben.

Und ich habe das Gefühl, dass die Probleme der Nutzer bei Pace Car niemanden interessieren. Entsprechend sieht mittlerweile auch der Support aus.

Vor zwei Jahren hätte ich noch jedem, der eine ähnliche Lösung sucht das Produkt von Pace Car empfohlen. Heute bin ich so weit dass ich jedem dringend abrate sich überhaupt mit diesem Produkt von Pace Car zu beschäftigen, geschweige denn das Produkt zu kaufen.

Weiter so