Standortdienste aktivieren

Seid dem letzten Update im April lässt sich der „Pace Link“ nicht mehr mit der App verbinden. Unter Bluetooth ist er verbunden. Daraufhin habe ich den Cache gelöscht, die App deinstalliert, den Link entfernt und das Smartphone neu gestartet. Nun den Link wieder mit Bluetooth verbunden, die App installiert, Standortdienste ein immer aktiviert, und versucht, die App mit dem Link zu verbinden. Ich bekomme immer die Meldung, das die Standortdienste aktiviert sein müssen. Sind aktiviert, Google Maps findet meinen Standort immer. Auch die Reihenfolge der Installation sowie wann ich den Link verbinde, habe ich getestet. Alles ohne Erfolg.

Hallo,

hast du die Möglichkeit einen sogenannten Kreuztest zu machen? Mit einem anderen Smartphone? Was für ein Telefon verwendest du denn?

VG, Alex

Nokia 6
Android 9
Sicherheitsupdates vom 01.04.2020

Das ist echt seltsam. Ich würde dir dennoch empfehlen nochmal einen Reset nach folgender Anleitung zu machen:

Neuinstallation wie beschrieben durchgeführt. Bleibt bei den Standortdienste, die aktiviert sind, hängen.
Außerdem ist das Problem ja sich erst seit dem Update im April. Zuvor hat es mit diesem Smartphone und diesem Fahrzeug (Skoda Yeti) mehr oder weniger funktioniert.

Ich habe jetzt seit ca. 1,5 Wochen (dem letzten Update) das Problem, dass sich die App nicht mehr mit dem PaceLink verbindet und angibt, dass die Standortdienste aktiviert werden müsen (diese sind aktiv). Die typischen Resets sowie eine Neuinstallation haben leider kein Ergebnis gebracht.
Ich nutze Pace bereits seit drei Jahren und es ist bis dato noch nie solange ausgefallen. Es wird langsam problematisch, da ich Pace als Fahrtenbuch nutze.

Im Forum konnte ich keine Lösung finden. Wie haben Sie das Problem gelöst?

Hallo @saschawilden,

wenn wir von Reset sprechen: Hast du es genau nach dieser Anleitung gemacht? Es ist tatsächlich hilfreich, wenn man diese Anleitung buchstabengetreu durchführt:

Ansonsten immer gut zu wissen: Welches Smartphone, welches Betriebssystem, Version?

VG, Alex

Hallo Alex,

ich habe mich tatsächlich nicht genau an die Anleitung gehalten; gerade nochmal gemäß dieser Anleitung probiert und siehe da es funktioniert!!!

Besten Dank!

Viele Grüße

Hab mich heute auch noch mal drangesetzt. Entscheidend ist scheinbar, das man den Link nicht über die Smartphone interne Bluetooth-Funktion koppelt, sondern mit der Pace APP.
Darauf gestoßen bin ich durch den folgenden Hinweis in der Anleitung:
„Bluetooth am Handy aktivieren“.

Ergänzend für die Anleitung währe evtl. sinnvoll der Hinweis, das man vor dem Neustart des Smartphones Bluetooth deaktiviert und nach dem Neustart nicht die Bluetooth-Einstellungen nutzt, um den Link zu verbinden.