SIM-Karte im Dongle, Intervalle, Adressen im Desktop

Folgende Punkte behindern den allgemeinen Workflow nicht unbeträchtlich:

Je nach Handymodell bzw. Betriebssystem und deren Updates habe ich die Erfahrung gemacht, daß die PACE-App zu dauerhaften Performance-Problemen und sporadischen Logouts auf dem Smartphone führen kann (Android). Eine Lösung wie bei Vimcar, wo eine SIM-Karte im Dongle bereitgestellt wird wäre wesentlich zuverlässiger und weniger ärgerlich. Hierfür würde ich auch gerne mehr bezahlen.

Die Intervalle für Zwischenstopps sollten bis auf 30 Sekunden herabgesetzt werden können. immer wieder kommt es zu dazu, daß Zwischenstopps übersprungen werden, wenn die Standzeit zu kurz war. Insbesondere ist dies von Nachteil, wenn die Anschlussfahrt privat ist und vorher eine längere Geschäftsfahrt getätigt wurde.

Festgelegte Geschäftspartner / Gründe müssen unbedingt auf dem Desktop verfügbar sein. Wenn man wenig fährt, ist die Fahrtenbuchpflege über das Handy in Ordnung, aber bei 50 Zwischenstopps am Tag oder mehr hat man dafür keine Zeit und ist auf den Computer angewiesen um zügig abzuarbeiten. Zudem gibt es in der App immer nur die 10 zuletzt gespeicherten Geschäftspartner bzw. Gründe angezeigt, keine Gesamtauswahl. Das ist bei mehr als 10 verschiedenen Stationen nicht mehr praktikabel.

Hallo @Marcel,

vielen Dank für dein Feedback und deine Anregungen. Unsere Idee war damals eine relativ kostengünstige Alternative anzubieten, die ohne laufende Kosten auskommt. Das funktioniert mit viele Smartphones auch sehr gut, aber bei der Vielzahl an Geräten kann es natürlich nie eine 100%-Lösung für alle geben. Eine Änderung der Hardware bzw. eine neue Hardware mit den von dir beschriebenen Funktionen ist allerdings derzeit nicht geplant - eine gute Alternative hast du ja bereits genannt.

Das Problem mit den kurzen Zwischenstopps ist relativ einfach zu lösen, dazu genügt Bluetooth kurz an und aus zu machen.

Die Adressen deiner Geschäftspartner kannst du auch im Cockpit einpflegen, eine Synchronisation mit dem Smartphone ist leider nicht möglich.