Probleme mit Fahrtenbuch

Fahrtenbuch export funktioniert nicht, Fahrt wird seit zwei Tagen Analysiert. Kann mir jemand sagen wie ich da weiter komme?

Hallo @csaba,

machmal kann es bis zu 48 Stunden dauern bis eine Fahrt fertig analysiert ist. Sollte es länger dauern, melde dich bitte nochmals.

Was den Fahrtenbuchexport angeht, was meinst du genau? Den Export aus der App oder aus deinem Cockpit (https://cockpit.pace.car/) ?
Bekommst du eine Fehlermeldung angezeigt oder wie äußert sich der Fehler?

Danke für deine Antwort, die letzte Analyse hat geklappt aber erst nach vier Tagen,
Fahrtenbuchexport funktioniert vielleicht nur am Monatsende? Ich wollte es rüberziehen aber da tut sich nichts , oder vielleicht deswegen nicht weil die Analyse gerade läuft?

Fahrtenbuch export funktioniert! Habe aber noch ein Problem, ich habe das Auto mit 11000 km
gekauft, Pace hat mich dann aufgefordert den km-stand anzugeben - habe eingetippt, nun Monats ende habe ich gesehen dass die 11000km voll privat geschrieben sind, so stimmt natürlich die Rechnung nicht und die 11000 km was ich nicht gefahren bin werden ständig auftauchen!
Was kann man da machen??
Gruß,
Csaba

Hallo @csaba,

hast du bereits bei der ersten Fahrt den korrekten Kilometerstand von 11000 km eingegeben?

Falls nicht könnte es bei einer nachträglichen Änderung passiert sein, das eine Fahrtlücke von 11000 km entstanden ist.

Diese Fahrtlücke wird dann im Fahrtenbuch als „privat“ gekennzeichnet.
Bitte prüfe deine Timeline dahingehend ob dies der Fall ist.

Da wir aus Gründen der Anforderungen an die Finanzbehörden nicht zulassen können das die erste aufgezeichnete Fahrt im Nachhinein bearbeitet werden kann, wäre dies im Nachgang nicht mehr zu beheben.

Hallo Fabian,

Leider nicht, nach 2-3 Tagen durch Aufforderung von Pace habe ich die km eingetragen, ja es war alles neu für mich und musste mich mit der ganze Sache erst vertraut machen. Da vorher habe ich mein Fahrtenbuch mit Hand geschrieben. Ich befürchte dass ich alles löschen muss und wieder alles neu installieren, wenn das geht. Vielleicht kannst du mir da einen tipp geben? Es sind ja nur zwei Monate die verloren gehen! Die nächste 4-5 Jahre werde ich das auto überwiegend Geschäftlich nutzen.

In diesem Fall hast du 2 Optionen:

Entweder du belässt alles wie es momentan ist und erklärst deinem Finanzbeamten was es mit der Lücke auf sich hat (das du das Fahrtenbuch am Anfang falsch eingerichtet hattest).
Dies sollte normalerweise ohne Probleme gehen, da die KM als Privat gekennzeichnet sind und somit nicht für die Finanzbehörde relevant. Dies sollte aber im Vorfeld abgesprochen sein.

Oder du legst einen neuen Account an und startest nochmals von vorne. Damit verlierst du alle bisher aufgezeichneten Fahrten.

Danke nochmals, habe den 2. Option genommen (Reset) und so habe ich kein Erklärungsnot, und nach zwei kurze Fahrten zeig mir 100% geschäftlich, davor lag ich bei 94%Privat!!

Grüße
Csaba