Pace one in recovery seit letztem Update

Hallo,

Der pace link funktionierte bisher relativ gut und trackt fast alle Fahrten korrekt. Auch der Wechsel zum neuen Fahrzeug klappte problemlos. In der Vergangenheit wurden Firmware Updates (wenn auch manchmal nach mehreren Anläufen) erfolgreich aufgespielt.

Nach dem heutigen Softwareupdate wollte die App eine neue Firmware auf den pace one Aufspielen, was aber immer wieder fehlschlägt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Zündung an ist, oder der Motor läuft.

Ich habe bereits einen vollständigen Reset von der app und auch eine neueinrichtung des pace one durchgeführt (gemäß dieser Anleitung: Troubleshooting - RESET und Kreuztest ).
Auch in einem anderen Fahrzeug blinkt der pace one nur rot blau wild durcheinander.

Was nun tun wenn der Reset nicht mehr hilft???

Hier noch Infos zur Situation:
Fahrzeug: BMW 2er Active Tourer (F45)
Smartphone: Huawei P30pro (Android 10)

Viele Grüße

Tastenmeister

Hallo @Tastenmeister,

Ich habe dir dazu eine Privatnachricht geschrieben.

Hallo,
nachdem seit meiner letzten Nachricht der Dongle am nächsten Tag ohne Fehler von der App aktzeptiert wurde, war erst mal einige Tage ruhe und ich konnte die App wie gewohnt nutzen.

Ob die Firmware nun erfolgreich aktualisiert wurde oder der Dongle auf der alten Firmware einfach wieder weiterlief, kann ich nicht beantworten.

Seit heute hat mich die App nun schon wieder zu einem erneuten Firmware Update gezwungen. Und auch hier zeigt sich wieder das gleiche Spiel: Nach dem Übertragen der Firmware zeigt die App sofort (und ohne die Installation abzuwarten) die Fehlermeldung, dass ein Pace one im Recovery Zustand gefunden wurde. Nach einigen Runden habe ich daher wieder mal den kompletten Reset gemacht wie empfohlen. D.h. App daten löschen (Android), App deinstallieren, Bluetooth Koppelung löschen, Dongle entfernen. Und dann wieder wieder wie vorgegeben von vorn alles neu Aufsetzen.

Hat auch nichts gebracht. Nach dem Übertragen der Firmware wird ein Dialog für den Bruchteil einer Sekunde angezeigt, den ich aber nicht lesen kann, weil der Bildschirm sofort verschwindet und der Recovery Modus wieder angezeigt wird.

Ich habe nach wie vor keine Ahnung, welche Konstellation sich ergeben muss, damit das Update funktioniert. Es scheint dabei keine Rolle zu spielen, ob das Fahrzeug mit eingeschalteter Zündung läuft, oder der Motor läuft, oder ob mandas Update während der Fahrt macht.

Dieses Produkt ist einfach nur frustierend. Hinzu kommt, dass ich seit dem vorherigen Update einen stark gestiegenen Akkuverbraucht festelle, der mir auch vom Android System ständig gemeldet wird.

Wie soll das jetzt weitergehen? Und warum kommen die Firmware Updates plötzlich wöchentlich, wo vorher monatelang alles funktioniert hat? Warum wird einem das Firmware Update aufgezwungen, wenn man mit der stabilen Version voll zufrieden ist?

Sollte es nun wirklich wie per PM angeboten dazu kommen, dass ich das Teil einschicken muss, wie lange ist dann damit zu rechnen, bis ich das Teil wiederkriege? Schließlich kann ich während der Wartezeit ja kein Fahrtenbuch darüber führen (oder gibt’s a online eine Alternative zu)?

So macht ads Produkt wirklich keinen Spaß.

Viele Grüße
Tastenmeister