Neues Auto nicht hinterlegt

Ich habe ein neues Auto BMW 0005/DCF. Das ist bei Pace nicht hinterlegt. Ich habe verschiedene ähnliche Autos probiert aber immer das selbe Problem - Verbindungsaufbau wird angezeigt aber nicht verbunden, es kommt dann die Meldung „APP braucht Hilfe“ irgend wann verbindet er dann. Außerdem hat der Dongle Einfluss auf die Fahrzeugelektronik. Vom Auto kommen Fehlermeldungen die Lt BMW mit den Dongle in Verbindung stehen.

@diddi63

Welche Fehlermeldungen sind das denn? Kannst du uns davon mal einen Screenshot zukommen lassen? Auch von dem anderen Fehler gerne. Ad hoc haben wir diesbezüglich keine Erfahrung und können daher auch keine Lösung nennen.

Im Auto kommt

@diddi63

Offenbar reagiert die Fahrzeugelektronik auf den „Nachlauf“ des Dongles von ca. 2 Min. nach dem Abstellen des Motors.

Die Problematik hier ist, dass in deinem Fahrzeug nach dem der Motor abgeschaltet ist, geprüft wird, ob ein „fremdes“ Gerät in der OBD2-Schnittstelle eingesteckt ist.

Im Modus 1 schaltet sich der PACE Link nach ca. 2,5 Minuten in den Ruhezustand, um eben falsche Fahrtabbrüche wegen einer Start/Stop Automatik zu vermeiden.

Modus 3 versetzt ihn sofort nach Motor ausschalten in Ruhezustand. Daher könntest du das ausprobieren.

Leider handelt es sich hier um entweder / oder. Es sei denn eine BMW Fachwerkstatt kann dir die Überwachung des OBD2-Ports deaktivieren.

Wie man genau den Modus einstellt, kannst du hier nachlesen:

Den Modus 3 kenn ich vom alten Auto. Das hilft beim Beenden der Fahrt aber nicht bei der Verbindung beim Start des Autos.