iOS App Bedienung

Habe vor ein paar Tagen mein Dienst-iPhone mit meinem im Auto installierten Dongle verbunden.

Was mir als erste aufgefallen ist, ist dass die Bedienung in vieler Hinsicht von der Android App abweicht.

Insbesondere was die Fahrtaufzeichnungen anbetrifft, ist die iOS App sehr gewöhnungsbedürftig. Nach Abschluss der Fahrt, der in den Benachrichtigungen auch angezeigt wird, kann man der Fahrt keine Fahrttyp (Privat, Geschäftlich, Arbeit) zuweisen, da die Fahrt einfach im Status „wird analysiert“ steckenbleibt.

Habe gestern mehrere Fahrten durchgeführt, die alle seitdem bis jetzt in diesem Status stecken. Die Fahrten von heute wurden gar nicht aufgezeichnet, obwohl in dem Status stand, dass die Aufzeichnung läuft.
Woran kann das liegen?

Ein versenden einer Fehlermeldung mit erweiterten Angaben aus der App ist nicht möglich, da der ZIP-Anhang eine Größe von mehr als 240 MB umfasst.

Hallo @prussak,

bitte schau dir mal diese beiden Hilfethemen an:


Generell muss man bei IOS manuell auch sicherstellen, das die PACE App alle Rechte vergeben bekommen hat.

Hallo,

irgendwie scheint die App nicht zu erkennen, dass sie mobile Daten nutzen kann und darf. Woran liegt das?

Hallo @prussak,

ich habe dir zum weiteren Vorgehen eine Privatnachricht geschrieben.