Handy gewechselt

Hallo
mein Dongle hat jetzt ein Jahr lang einwandfrei funktioniert, gestern ist mein iPhone „gestorben“, ich habe aber schon ein neues.
Die App ist übertragen worden, sieht auch aus wie gewohnt inkl Fahrtenbuch. Es werden jedoch keine Fahren aufgenommen, datt Ding meint mein Auto steht zuhause.
Ich kann auch den Pace nicht verbinden, er bleibt bei „Pace erkannt …“ stehen, nichts tut sich.
Habe den Dongle zwischen 3 und 30 Sekunden tausend mal gedrückt.
Danke im Voraus!
PS: das alte Handy ist aus.

Ich habe die Lösung selbst gefunden: App neu installieren, Berechtigungen erteilen.

Nach dem Handywechsel war die Pace App zwar installiert, durfte aber nicht auf Bluetooth etc. zugreifen.
Eventuell wäre es auch ausreichend gewesen, der App in den Einstellungen die nötigen Rechte zu geben (GPS, Bluetooth, Mitteilungen).

An die Entwickler: Festzustellen, dass die Berechtigungen fehlen, ist möglich! Ihr könntet dann dem Nutzer den Hinweis geben, dass dem so ist und was er tun soll.

Hallo @od1,

hast du die Suchfunktion des Forums probiert?

Diese Eigenheit des iOS 13+ Betriebsystems wird auch hier schon thematisiert:

Hallo Fabian,
klar, wer alles liest kann eventuell alles wissen. Nur wer hat schon die Zeit und Lust, alles zu lesen? Da 90% der Nutzer heute ios 13 haben ist eine Nennung dieses Sachverhaltes im Handbuch oder in der App direkt auch m.M. nicht zu viel verlangt.