Defekter Pace Dongle

Hallo Webmaster,
eine Community lebt auch von Erfahrungen die nicht positiv sind. Lösungen werden auch innerhalb der Community gesucht und weitergegeben.
Berichte hier einfach zu löschen und keinen eigenen Support anzubieten lässt viel auf das dahinter stehende Geschäftsmodell schließen.
Meine negativen Erfahrungen mit der Fertigungsqualität und/oder Haltbarkeit eures Dongles und den damit verbundenen zeitaufwendigen und nervenraubenden Tätigkeiten im Zusammenhang machen den Preisvorteil gegenüber anderen Anbietern mehr als zunichte.
Stellt sich mir hier die Frage, wann dieser Beitrag wieder gelöscht wird oder sich mal jemand von euch in der Lage fühlt hier zu antworten und den eventuellen Garantiebestimmungen stellt.

Hallo @wirtschaftsberatung,

wir löschen nur redundante Threads oder welche die zu weit verzweigen, das liest am Ende keiner mehr. Bislang halten sich die Lösungsansätze aus der Community auch sehr in Grenzen, im Prinzip wird das Forum eher als Frage-Antwort-Maschine genutzt, was auch nicht so sein muss. Aber da wir ja hier jeden Beitrag beantworten, leisten wir ja Support - nur eben nicht 1:1 sondern 1:N und die kommunizierten Lösungen stehen dann 24/7 zur Verfügung. Damit gewährleisten wir dauerhaft weiter den Betrieb der Lösung.

Was meinst du genau mit Fertigungsqualität und Haltbarkeit? Bislang haben wir noch jeden Dongle kostenlos ausgetauscht, der uns als Defekt eingeschickt wurde?

Auf meinen Beitrag aus dem November mit gleichem Thema habt ihr nicht geantwortet und in der Community finde ich auch nicht mehr.
Zum Thema, mein defekter Dongle wurde vor einem halben Jahr getauscht. Nun hat der neue dann von mir eingesetzte Dongle die gleiche Fehlfunktion wie der Erste.
Das lässt natürlich die Vermutung aufkommen, das irgendetwas an der Produktion nicht ok ist…

Hallo @wirtschaftsberatung,

danke für die schnelle Antwort. Das ist mE aber etwas zu kurz gesprungen, dass auf die Fertigungsqualität zurück zu führen. Wir haben es mit einer Systemlandschaft von ca. 10.000 verschiedenen Smartphones zu tun, dazu kommen noch die Vielfalt an Fahrzeugen die ungleich höher ausfällt. Das es hier keine 100% Lösung geben kann liegt auf der Hand.

Aber um konkret auf deinen Fall einzugehen: Schreibe mir bitte nochmal, welches Fahrzeug, welches Smartphone zu nutzt, mit welchem Softwarestand, also das OS. Ist die App aktuell? Hast du es mal mit einem Reset versucht? Wann und wie tritt das Problem genau auf?

VG, Alex

Hallo Alex,
ich fahre einen BMW X3 (E83) und benutzte ein Iphone X mit iOS 14.2.
Die App wird ständig wie von euch angeboten aktualisiert. Sämtliche Möglichkeiten wie Reset,
App komplett löschen und wieder aufspielen usw. habe ich bereits erfolgen lassen.
Das Problem ist das gleiche wie vor einem halbem Jahr. Der Dongle muss bei Fahrtbeginn aus dem Anschluss herausgezogen werden und wieder neu eingerichtet werden, dann erfolgt eine Aufzeichnung. Nach Beendigung der Fahrt und Abstellen des Motors und einer dann wieder beginnenden Fahrt erfolgt keine Fahrtaufzeichnung. Der Dongle blinkt und die App startet, jedoch hängt sich diese dann auf.

Durch den Austausch damals erfolgte eine ganz normale, reibungslose Funktion der App sowie des Dongles. Hier stellt sich mir die Frage, liegt es am Dongle, der App oder dem Telefon (Betriebssystem)?

Hallo @wirtschaftsberatung,

ich habe dir ein Firmwareupdate freigeschaltet, dass vielleicht helfen könnte. Wenn die App vermeintlich noch nicht verbindet, ist das immer wenn das Fahrzeug steht oder bist du auch einfach mal losgefahren? Der Dongle braucht etwas Erschütterung um „aufzuwachen“ und bei manchen Fahrzeugen kriegt er diese nicht beim Fahrzeugstart, sondern erst wenn man quasi die ersten Meter gefahren ist. Das könntest du eventuell mal beobachten.

bin des Öfteren auch schon losgefahren. D.H. das sind die Fahrten in denen mir dann irgendwann während der Fahrt auffällt, das keine Aufzeichnung erfolgt…

…jetzt klappte die Verbindung und Aufzeichnung.
Jedoch wurde bei einer Fahrt von 20 km nur eine Fahrt aufgezeichnet mit einer Länge von 4,1 km und das Dashboard wurde mir auch nicht angezeigt…

@wirtschaftsberatung

Hast du die Firmware denn schon installiert?

Ja, das habe ich heute Mittag gemacht…

@wirtschaftsberatung

Bist du dabei gefahren und ist die Fahrtlücke vielleicht dadurch entstanden?

Nein, habe ich im Stand installiert und bin später erst losgefahren

Nachdem ich nun die App nochmal neu installiert habe, funktioniert es bis jetzt.
Mal die nächsten Tage im Betriebe abwarten

@wirtschaftsberatung

vielen Dank für die Zwischenmeldung. Lass es uns wissen, falls sich etwas verändern sollte.

Hallo,
nachdem ich nun 3 Wochen die neue Software auf dem Pace link habe, muss ich feststellen, dass die Verbindung mit meinem Iphone fast immer klappt. Jedoch muss ich bei jedem Start einer Fahrt mindestens zweimal den Kilometerstand eingeben. Des Öfteren klappt die Verbindung es werden aber keine Daten angezeigt oder aufgezeichnet. Insgesamt gesehen, ist das Problem des Verbindungsaufbaus gelöst, aber die Handhabung wurde nicht verbessert. Die ständige Eingabe des Kilometerstandes und/oder Korrektur durch Neustart machen die praktische Anwendung mehr als kompliziert.
Bitte gebt mehr eine Info oder Feedback hierzu und wie die neuerlich aufgetretenen Aufgaben gelöst werden können.
Grüße
Andreas